nl-anmeldung

 

Leben im Widerstand


alles was ich bin  Leseprobe

1935 werden zwei deutsche Widerstandskämpferinnen in einem Londoner Hotelzimmer tot aufgefunden. Die beiden Frauen waren eng befreundet mit Ernst Toller, dem bekannten Bühnenautor und Revolutionär. Der Roman handelt vom Schicksal dieser drei Freunde von Beginn der Machtergreifung Hitlers und ihrer Flucht nach London, wo sie trotz großer Gefahren den Widerstand gegen die Nazis organisieren. Dieser international gefeierte Roman der Australierin Anna Funder beruht auf Gesprächen der Autorin mit Ruth Blatt, einer Zeitzeugin aus der Zeit des Widerstands gegen das Nazi-Regime, und dokumentiert auf bewegende Weise das Leben im Exil.

Anna Funder: Alles was ich bin. Roman. S. Fischer 2014. 427 Seiten. 19,99 Euro

Auch als ebook (17,99 Euro) erhältlich.

Bestellen

Schwesternbande

Shakespeare-Schwestern    Leseprobe

 

Sie lieben sich, aber mögen sich nicht besonders – die Schwestern Cordelia, Rosalind und Bianca. Ihr Vater ist Professor und sein Lebensthema William Shakespeare. Demnach wuchsen seine höchst unterschiedlichen Töchter ganz im Geiste des Dramatikers auf. Als ihre Mutter an Krebs erkrankt, finden sich die erwachsenen Geschwister im Elternhaus ein und führen ihre eingefahren Fehden fort. Die drei verbindet nicht viel, außer die Leidenschaft fürs Lesen. Rose, Cordy und Bean verstehen es, ihre Probleme und Krisen voreinander zu verbergen, aber nach und nach wird die Wahrheit ans Licht gezerrt. Dadurch wird die Familienharmonie allerdings empfindlich gestört. Dieser Roman zeigt Fluch und Segen einer lebenslange Schwesternbande, er ist witzig, lebensklug und unterhält auf beste Weise.

 

Eleanor Brown: Die Shakespeare-Schwestern. Roman. 374 Seiten, Insel TB 2014., 9,99 Euro

Auch als ebook (9,99 Euro) erhältlich.

Bestellen

 

 

Macht und Gier


 Holtrop    Leseprobe

Rainald Goetz nennt seinen Roman im Untertitel selbst „Abriss der Gesellschaft“. Er ist ein Spiegelbild unserer kapitalistischen, von Macht und Gier geprägten Welt. Das Buch berichtet vom Aufstieg und Fall eines „Chefs“ in den Nullerjahren. Die Handlung setzt 2001 ein und erzählt in drei Teilen wie sich durch Egomanie, Verachtung der Arbeit, der Menschen und des Rechts der Vorstandsvorsitzende Johann Holtrop nach und nach ins wirtschaftliche Aus manövriert. So glanzvoll sein Aufstieg war, so absolut und grausam wird sein Niedergang sein. Ein glänzend geschriebenes, kluges und anspruchsvolle Buch für unsere Zeit.

 

Rainald Goetz: Johann Holtrop. Abriss der Gesellschaft. Roman, Suhrkamp TB 2014, 342 Seiten, 10 Euro

Auch als Hörbuch (20 Euro) erhältlich.

Bestellen

 

 

Körpertausch

Universum   Leseprobe

Jeden Morgen in einem anderen Körper aufzuwachen, ist für A die Realität. Nie weiß er, welches Leben ihn am nächsten Tag erwarten wird. Und das war schon immer so. Er schlüpft in fremde Körper und durchlebt auf diese Weise täglich andere Sorgen, Freuden und Schicksale. Der Trick ist, sich nicht zu sehr darauf einzulassen. Aber was tun, wenn einem eines Tages die Liebe trifft? A verliebt sich unsterblich in Rhiannon, doch kann sie jemanden lieben, der jeden Tag ein anderer ist? Eine absolut faszinierende Geschichte über Fluch und Segen des Andersseins und die Sehnsucht nach der großen Liebe. Für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen empfehlenswert.

 

David Leviathan: Letztendlich sind wir dem Universum egal. Roman. FJB 2014, 400 Seiten. 16,99 Euro

Auch als Hörbuch (16,95 Euro) und als ebook (14,99 Euro) erhältlich

Bestellen

 

 

Hauptsache Haustier


Mail-Anhang   Mail-Anhang 2   Leseprobe

Der Saurier Minus Drei möchte unbedingt ein Haustier haben, aber seine Mutter verbietet es ihm. Sie glaubt nicht daran, dass er sich schon um ein eigenes Tier kümmern kann. Da heckt er einen Plan aus. Überall im Urwald hängt er Blätter auf mit seinem Angebot, andere Saurier zu waschen, pflegen und mit ihnen spazieren zu gehen. Der erste Auftrag lässt nicht lange auf sich warten und schon bald klopfen T Rex und Co. an seine Tür. Abends ist er völlig erledigt und will nichts mehr wissen vom eigenen Haustier. Aber da kommen seine Eltern mit einer Überraschung um die Ecke...

Eine ganz liebevolle Reihe über die kindliche Sehnsucht nach einem Haustier.

 

Ute Krause: Minus Drei wünscht sich ein Haustier. Bd. 1, Minus Drei und die laute Lucy (Bd. 2). Je 80 Seiten, cbj 2014, je 9,99 Euro. Ab 6 Jahren empfohlen.

Beide Bände sind auch als Hörbuch (9,99 Euro) und als ebook (8,99 Euro) erhältlich.

Bestellen