nl-anmeldung

Nur mit Burka

4378120800001PLeseprobe

Die schüchterne Azime, 20, aus kurdischer Familie wächst in London auf. Ost und West, Islam und Säkularismus, Burka und bauchfrei - in Azimes beiden Welten gibt es klare Regeln, wie sie zu sein hat und was sie darf. Zwischen den Welten knirscht es gewaltig. Ihre kurdische Schulfreundin verliebt sich und kommt auf mysteriöse Weise ums Leben. Azime beginnt nachzuforschen. Als jedoch kurz darauf Terroranschläge in der U-Bahn Hunderte Opfer fordern, weiß sie, dass sie ihre Stimme erheben muss. Auf ihre Art. Heimlich besucht sie einen Comedy-Kurs, schlüpft in eine Burka und tritt auf: als weltweit erste muslimische Komikerin. Der Auftritt ist wie Sprengstoff. Ihre Familie verstößt sie, die englische Presse feiert sie als Sensation, im Internet hagelt es Morddrohungen. Es wird ernst. Und doch immer komischer. Eine wunderbare Gesellschaftssatire und ein großes Lesevergnügen!

Anthony McCarten: funny girl. Roman. 384 Seiten. Diogenes 2014. 21,90 Euro

Auch als ebook (19,99 Euro) und als Hörbuch (24,90 Euro) erhältlich.

Bestellen

 

Sternenzelt

3848981100001PLeseprobe

Wo ist der dunkelste Ort Deutschlands? Und ist es möglich, mit bloßem Auge einen Kometen zu erspähen? Zwei junge Männer gehen gemeinsam auf die Suche: Philipp, der weder beruflich noch privat Fuß fasst und dessen Comicfigur Monsieur Lamarre mehr erlebt als er selbst. Und Tom, der sich mit Haut und Haar der Astronomie verschrieben hat, im tiefsten Innern aber ein Abenteurer ist. Gemeinsam bereisen sie ihre eigene Landkarte der Dunkelheit – ihr Weg führt sie auf einer rasanten Tour von Süddeutschland nach Kalifornien. Und sie müssen nicht nur erkennen, dass sich manche Frauen von den Wundern des Sternenhimmels partout nicht beeindrucken lassen. Sondern vor allem, dass es gar nicht so einfach ist, den richtigen Platz im Leben zu finden. Ein Buch wie ein Roadmovie unterm Himmelszelt. Nach der Lektüre betrachtet man den Sternenhimmel mit anderen Augen...

 

Marc Deckert: Die Kometenjäger. Roman. 416 Seiten. btb 2013. 9,99 Euro

Auch als ebook erhältlich (8,99 Euro).

Bestellen

 

Inventur des Lebens

3852200000001P

Die neunzigjährige Helena lebt von ihren Erinnerungen. Es ist wie eine letzte Inventur, die sie in der Obhut ihrer Pflegerin Rachida vornimmt. Ihre Kindheit hat sie in Flandern verbracht, in der sie nur handarbeiten und Konversation betreiben durfte. Dabei ist es die Liebe zur Sprache und den Wörtern, die sie entdeckt und damit nicht ernst genommen wird. Auch die Jahre des Ersten Weltkriegs kehren vor ihr geistiges Auge zurück. In ihren Reflexionen über Zeit, Erinnerung, soziale Klasse, Krieg und Liebe entsteht die exemplarische Geschichte eines Frauenlebens im 20. Jahrhundert. Erwin Mortiers hochgelobter und vielfach ausgezeichneter Roman verwebt gekonnt große Geschichte mit einem kleinem Menschenleben. Besonders beeindruckt die Sprache und das Gespür des Autors für die Risse und Wunden in den Seelen seiner Figuren. 

Erwin Mortier: Götterschlaf. Roman. 368 Seiten. DuMont 2014. 9,99 Euro. 

Auch als ebook erhältlich (7,99 Euro).

Bestellen

Kinder- und Jugendbuch

Mit Wildsinn

 

4424272500001P

4424461200001PLeseprobe

Clara dachte eigentlich, sie sei ein ganz normales Mädchen - bis sie von einer riesigen schwarzen Katze angefallen wird. Ihre Tante, die eine Eule auf der Schulter trägt und auch sonst irgendwie anders ist, pflegt ihre Wunden und eröffnet ihrer Nichte, dass sie den Wildsinn besitzt. Um jedoch eine Wildhexe werden zu können wie ihre Tante Isa, muss sie lernen, ihren Instinkten zu vertrauen und ihre Verbindung zur Natur richtig zu nutzen. Erst dann kann sie vor den höchsten Rat der wilden Welt treten und Hexe werden. Zum Glück hat sie dafür den schwarzen Kater an ihrer Seite - denn das Wildhexen-Leben ist nicht nur aufregend sondern auch spannend... 

 

Lene Kaaberbol: Wildhexe. Bd. 1: Die Feuerprobe, Bd. 2: Die Botschaft des Falken, 158 S., Hanser 2014, je 12,90 Euro, ab 11 Jahren.

Beide Bände sind auch als ebook (9,99 Euro) oder Hörbuch erhältlich (19,95 Euro).

Bestellen

Miese Laune

3925346600001PLeseprobe

Der Bärbeiß hat eigentlich immer schlechter Laune und kann so richtig wütend werden. Er baut sich ein Haus, in dem sich die schlechte Laune so richtig ausbreiten kann. Zum Glück  hat der Bärbeiß fröhliche  Nachbarn wie das Tingeli, die ihm nichts übel nehmen und nie ihre Freundlichkeit verlieren. Manchmal verirrt sich auch ein Mensch, Marie, nach Timbuktu und freundet sich mit den offenherzigen Tieren an und findet sogar Trost in einer misslichen Lage... Das ist ein ganz bezauberndes Buch mit Figuren, die man sofort ins Herz schließen kann. Jutta Bauer hat die Geschichten wunderschön illustriert. Zum Vorlesen ab 4 und für Leser ab 8 Jahren. 

Annette Pehnt/Jutta Bauer: Der Bärbeiß. 96 S., Hanser 2013. 10  Euro. Für Leser ab 8 und zum Vorlesen ab 4 Jahren.

Auch als Hörbuch (9,99 Euro) erhältlich.

Bestellen