nl-anmeldung

 Sendlinger Bücherbrief im April 2016

 

 5497759200001Z.jpg

Von diesem Debüt waren wir restlos begeistert! Gute Unterhaltung und feiner Lesestoff. 2007 in Los Angeles: Der zehnjährige Max Cohn legt alle Hoffnung in den „Großen Zabbatini“, der einst ein großer Bühnenzauberer in Berlin war, heute allerdings alt, mürrisch und obdachlos ist. Max ist überzeugt, dass Zabbatinis spezieller Liebeszauber die Scheidung seiner Eltern verhindern kann. 1934 in Prag: Der 15-jährige Rabbinersohn Mosche Goldenhirsch bewundert im Zirkus die Zauberkünste des „Halbmondmanns“ und seiner Assistentin. Von da an ist es um ihn geschehen: Er ist entschlossen, Zauberkünstler zu werden. Mosche läuft von zuhause weg, schließt sich dem Zirkus an und wird schließlich der „Große Zabbatini“. Reicht seine Magie heute noch aus, um Max zu helfen? „Der Trick“ ist eine aberwitzige, wundervoll erzählte Geschichte über menschliche und magische Illusionen.

Emanuel Bergmann. Der Trick. Roman. Diogenes 2016. 400 S., 22 Euro

Bestellen

 

 5514655500001Z.jpg

„Dshamilja“ von Tschingis Aitmatow möchten wir Ihnen in dieser besonders schön illustrierten Ausgabe ans Herz legen. Die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin Stefanie Harjes setzt die Geschichte mit ihren Zeichnungen überaus stimmungsvoll in Szene. Dshamilja ist eine selbstbewusste junge Frau. Sie lebt allein in einem kleinen Dorf in den Bergen Kirgisiens, denn ihr ungeliebter Ehemann wurde kurz nach der Hochzeit eingezogen. Sie lernt Danijar kennen, Frontheimkehrer, scheu und still. Doch er hat ein besonderes Talent: Er singt. Davon ist Dshamilja hingerissen. Als ihr Ehemann zurückkehrt, muss Dshamilja sich entscheiden – und sie wählt Danijar. Damit stellt sie sich jedoch gegen ihre Familie und gegen die Traditionen… Das Buch ist für uns Lesegenuss und Augenweide zugleich.

Tschingis Aitmatow: Dshamilja. Erzählung. Aus dem Russischen von Gisela Drohla Illustrationen v. Stefanie Harjes Insel Bücherei 2016. 109 S., 16 Euro.

 Bestellen 

 

 5526969700001Z.jpg

Dies ist ein schmales, leises Buch  und doch enthält es so viel Anklage und empörende Wahrheiten über unsere Gegenwart, dass wir es Ihnen unbedingt empfehlen möchten. Es ist die erschütternde Fluchtgeschichte der 15-jährigen Amal aus Somalia. Sie lebt in einem kleinen Dorf, geht zur Schule, liest Liebesromane und hört Hip-Hop. Eine islamistische Miliz überfällt über Nacht das Dorf - der Terror übernimmt die Macht. Amals Vater wird ermordet, sie selbst verschleppt. Doch ihr gelingt die Flucht. Sie begibt sich in die Hände eines Schleusers und durchlebt eine monatelange Odyssee durch die eisige Ukraine, bis in ein slowakisches Lager und bis ans Ende ihrer Kräfte. Das Buch berichtet, literarisch bearbeitet, eine wahre Geschichte und beruht auf Gesprächen mit „Amal“.

Fridolin Schley: Die Ungesichter. Illustrationen v. Thomas Gilke. Allitera Verlag 2016, 100 S., 14,90 Euro

Bestellen

 

 5473586200001Z.jpg

Kinder machen es uns vor: Ausmalen als Beschäftigung gehört zu ihrem Alltag. Nun hat das Ausmalen als „meditative“ Aktivität auch die Erwachsenen erfasst. Allerorten findet man  momentan Ausmalbücher zu verschiedenen Themen. Wir nehmen uns davon nicht aus. Auch in unserer Buchhandlung findet man zahlreiche Mal- und Zeichenblöcke für große Künstler. Ein Ausmalbuch „der besonderen Art“ möchten wir Ihnen hier gerne vorstellen und empfehlen: animorphia von Kerby Rosanes. Es bietet faszinierende Kreaturen,Gestalten,  Fabelwesen und wilde Tiere, die unsere Phantasie anregen sollen, um aus- und weiter zu malen. Der 24-jährige Künstler stammt von den Philippinen und hat einen ganz individuellen Stil entwickelt, der einen als Betrachter und „Maler“ herausfordert. Viel Spaß damit!

Kerby Rosanes: animorphia. Eine atemberaubende Welt zum Ausmalen. Fischer Verlag 2016. 96 Seiten, 12 Euro.

Bestellen

 

5506533400001Z.jpg 

Ben ist total genervt! Jeden Freitag wird er bei seiner Oma abgeladen, weil seine Eltern ihren „freien Abend“ haben. Immer gibt es Kohlsuppe, die Ben einfach nur widerlich findet. Omas gesamtes Haus stinkt nach Kohl und die Pupse, die ihr ständig entfleuchen riechen auch nicht besser. Außerdem will Oma immer Scrabble spielen - es gibt nichts Öderes! Doch eines Tages entdeckt der Elfjährige, dass seine Oma ein Geheimnis hat - seine Großmutter war in jungen Jahren die berüchtigte „Schwarze Katze“ - die meistgesuchte Juwelendiebin der Welt! Und sie denkt gar nicht ans Aufhören - gemeinsam mit ihrem Enkel plant sie einen genialen Coup. Was für ein Spaß ist diese Buch des Briten David Walliams! Skurilles, liebenswertes Personal, witzige Einfälle - einfach großartige Lektüre ab 10 Jahren.

David Walliams: Gangsta-Oma. Aus dem Engl. von Salah Naoura. Rowohlt Rotfuchs 2016. 272 S., 14,99 Euro

Bestellen

 

Dieses zweisprachige Kinderbuch mit seiner besonderen Entstehungsgeschichte möchten wir extra hervorheben:

Leben mit Liebe und Freundschaft - Es ist die Geschichte eines kleinen Mädchens, das schon immer einen Delphin und ein Pferd haben wollte...

...ausgedacht und geschrieben von der 6-jährigen Lioba Braun...ins Chinesische übersetzt und mit Illustrationen von ihrer taiwanesischen Freundin Yi-Ling Lin...

IMG 6716IMG 6717IMG 6723IMG 6719

Die 6-jährige Tochter einer lieben Kundin hat große Phantasie und denkt sich für ihr Leben gerne Geschichten aus. Lioba hat ihrer Mutter das Märchen von dem Mädchen, das sich sehnlichst ein Pferd und ein Delphin wünscht, diktiert. Ihre taiwanesische Freundin Yi-Ling Lin,  Mutter von Miya (3), die wie eine Schwester für Lioba ist, hat die Geschichte ins Chinesische übersetzt und illustriert. Während eines gemeinsamen Aufenthalts in Taiwan im März diesen Jahres wurden Text und Bilder in einem Computerprogramm zusammengebaut. Das Lektorat hat Liobas Mutter  übernommen - im Highspeed-Train musste sie in kürzester Zeit alle Fehler beseitigen und dabei - zusammen mit Yi-Ling Lin - die Kinder beaufsichtigen. Dabei hat sie zwei kleine Schreibfehler übersehen, die jedoch in der nächsten Auflage beseitigt werden...Schließlich fand sich in Taiwan eine Druckerei und das Buch konnte im letzten Moment vor dem Rückflug nach München aus der Taufe gehoben werden! Erschöpft aber glücklich kehrten alle zurück nach München - mit den wunderbaren druckfrischen Büchern in ihren Händen!

Leben mit Liebe und Freundschaft. Von Lioba Braun. Illustrationen von Yi-Ling Lin. Deutsch/Chinesisch. Gedruckt 2016 in Tawain auf japanischem Papier. 8,90 Euro

Das Buch kann man gerne bei uns in der Buchhandlung anschauen und auch erwerben...